Dieses Couscous sollte mal ein wenig Abwechslung bringen... obs gelungen ist müsst ihr mir schreiben :-)

Als erstes ein normales Coucous zubereiten:

250 Gramm Couscous
250ml kochendes Wasser
etwas Salz
und ein bis zwei Eßlöffel mildes oder auch scharfes Ayvar dazugeben

vermengen und ziehen lassen

nach 5 bis 10 Minuten etwas Öl oder Butter dazugeben und auflockern.

Zweiter Teil:

Ein kleines Bund Lauchzwiebeln putzen und in kleine Ringe/ Stücke schneiden
in der Pfanne mit etwas Öl/ Butter oder Margarine anschwitzen
dann 50 Gramm Zucker dazugeben und ein wenig karamellisieren lassen
dann mit Balsamicoessig nach Gusto ablöschen und kurz aufkochen lassen

ein wenig abkühlen lassen und dann mit dem Couscous vermengen.

Abkühlen lassen und geniessen.

 

Guten Appetit