Dies ist ein schönes Rezept für Tiramisù welches ich mal im Netz gefunden habe - leider kann ich die Quelle nicht mehr finden...

Zutaten:

350 ml Esspresso
4 bis 5 Eigelb je nach Eigröße (frische Eier, iss klaa nä)
100 bis 120 gr. Zucker, weiß, (eher 100 gr.)
500 bis 600 gr. Mascarpone (bei mehr Mascarpone wird die Creme fester)
circa 30 - 35 Löffelbisquits je nach Formgröße ( circa 30 x 20cm)
Kakaopulver satt zum Bestäuben

Zubereitung:

Esspresso kochen und mit Zucker süßen, aber nicht zuviel. Das Beste ist, wenn ein gutes Restaurant in der Nähe ist,
wo man sich den Esspresso professionell zubereiten lassen kann! Den Esspresso nun auskühlen lassen.
Gebt dem Esspresso ein wenig Zeit um abzukühlen!

Nun mit der Ei, Zucker Masse beginnen. Die Zutaten dürfen gerne kühl sein damit die Creme Masse eine feste Konsistenz hat.
Eigelb mit dem Zucker richtig schaumig schlagen - vorzugsweise in der Küchenmaschine oder für die super sportlichen
mit dem Schneebesen. Nun die Mascarpone in Portionen hinzufügen und immer weiter rühren damit die Masse schön fluffig wird.

Die Masse kann mit Alkohol (Marsala, Licor 43 oder dem Mittel der Wahl aromatisiert werden, zirka 1 bis maximal 2 cl reichen!)

Jetzt kann begonnen werden die Löffelbisquits in dem kalten oder kühlem Esspresso zu "stippen".
Also kurz eintauchen und in die Form legen bis die erste Ebene voll gepackt ist.

Nun mit der Mascarponemasse abdecken und die Creme gut verteilen
sodass möglichst keine Lufteinschlüsse da sind.

Diesen Vorgang wiederholt ihr so lange bis alles aufgebraucht ist bzw. die Oberste Schicht
aus Mascarponecreme alles gut bedeckt. Nun großzügig mit Kakaopulver bestäuben
und mindestens 5 Stunden im Kühlschrank kühlen.

 

Guten Appetit