Dies ist ein  Rezept für 2-3 Portionen.

Zutaten:

500ml Milch (Oder 400ml Milch und 150ml Sahne - dann aber ohne Butter!)
65gr. Weichweizengrieß
30gr. Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Eigelb
1 Eiweiß
1 Esslöffel Butter
1 kleine Prise Salz

Zuerst die Milch mit dem Vanillezucker zum Kochen bringen.
Wer mag kann auch jetzt schon etwas Zimt zugeben.
Dabei schön rühren damit nichts anbrennt, gut ist auch die Herdplatte nicht auf volle Pulle zu stellen!

Nachdem die Milchmischung aufgekocht ist nehmt ihr den Topf von der Platte
lasst den Grieß unter ständigem Rühren einrieseln und verschließt dann den Topf mit einem Deckel
für fünf Minuten damit der Grieß quellen kann.

In der Zwischenzeit das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen und auch das Eiweiß mit dem Salz
zu Eischnee verarbeiten.

Nach der Quellzeit den Grieß im Topf mit dem Schneebesen aufrühren, dann zuerst die Butter unterrühren
dann die Eigelb Zuckermischung gut unterrühren

und wer mag, manche mögen es nicht, hebt nun mit dem Schneebesen vorsichtig den Eischnee unter
sodass es eine gleichmäßige Masse ist.

Jetzt ist er fertig und ihr könnt ihn abkühlen lassen oder heiß genießen.
Beim Topping geht natürlich Alles was euch schmeckt.

 

Viel Spaß