Die normalen Frikadellen wurden mir zu langweilig und so suchte ich nach einer leckeren Alternative.

Das was ich bei meiner Suche fand überzeugte mich nicht so recht und deswegen dachte ich mir
etwas aus, probierte es aus und fand es so schmackhaft dass ich das Rezept nun hier veröffentliche.

Die Zutaten:

400 Gr. gemischtes Hackfleisch

800 Gr. Kasseler durch den Wolf gedreht (etwas grober wie das Hack)

15 Stück Rosenkohl fein gehackt oder durche Moulinex

1 Zwiebel, groß, klein nach Geschmack

1 bis 2 Eier jenachdem wie locker die Frikadellen werden sollen

2 altbackene Brötchen in Milch eingeweicht

Salz

Pfeffer

 

Die Zubereitung:

Alles vermengen, abschmecken, ziehen lassen (30 -60 Minuten), zu Frikadellen formen und braten.

Das wars guten Appetit.